Anmelden

Sparkasse Rhein-Maas

Fusion

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Fusion der Sparkassen Kleve, Emmerich-Rees und Straelen.

Überblick

Herzlich willkommen bei der Sparkasse Rhein-Maas.

Die Sparkasse Rhein-Maas ist am 29.08.2016 aus einer Fusion der Sparkassen Emmerich-Rees, Kleve und Straelen entstanden.

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Fusion:

Sparkasse Rhein-Maas geht an den Start

Pressemitteilung

Die Eckpfeiler der neuen Sparkasse 

Pressemitteilung

FAQ

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zur Fusion.

Ihre neue Sparkasse

Die Eckpfeiler der neuen Sparkasse:

 

Es fusionieren die Stadtsparkasse Emmerich-Rees
Sparkasse Kleve
Sparkasse der Stadt Straelen
zur

Sparkasse Rhein-Maas

Hagsche Straße 33, 47533 Kleve

Bilanzsumme 2,3 Milliarden Euro
Betreutes Kundenvolumen 3,8 Milliarden Euro
Mitarbeiter ca. 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kundenkonten ca. 241.000
Geschäftsstellen 20
SB-Stellen 13
Juristischer Sitz Kleve
Anteilsverhältnisse Kreis Kleve 50,3 %
Stadt Emmerich 13,3 %
Stadt Kleve 21,1 %
Stadt Rees 1,5 %
Stadt Straelen 13,8 %
Vorstandsbesetzung

Vorstandsvorsitzender Rudi van Zoggel
(Steuerungsbereich)

Vorstandsmitglied Gregor Reinen 
(Privatkunden)

Vorstandsmitglied Wilfried Röth 
(Firmenkunden und Immobilien)

Vorstandsmitglied Michael Wolters 
(Betriebsbereich)

Stv. Vorstandsmitglied Peter Reichhold 
(Gewerbekunden)
 

Hinweis zur Fusion Zunächst ändert sich für Sie lediglich der Name. Die Fusion der Sparkasse Emmerich-Rees, Sparkasse Kleve und der Sparkasse der Stadt Straelen - rückwirkend zum 01. Januar 2016 - ist der rechtlicher Zusammenschluss zur Sparkasse Rhein-Maas. Die Zusammenführung der Kontobestände erfolgt voraussichtlich im Oktober 2017 mit der „technischen“ Fusion. Erst dann kann es eventuell für Sie zu Änderungen kommen. Selbstverständlich werden wir Sie hierüber rechtzeitig und detailliert informieren.
Vorteile der Fusion

Spezialisierung: Dank der Unternehmensgröße kann die Sparkasse erweiterte Beratungsangebote für verschiedene Kundengruppen anbieten. Spezialisten unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im gesamten Geschäftsgebiet vor Ort.

Firmenkunden: Die Sparkasse bietet dem Mittelstand eine langfristige Begleitung sowie dezentrale und spezialisierte Beratung an. Sie verfügt auch über die finanzielle Leistungsstärke, alle betriebswirtschaftlich sinnvollen Finanzierungen durchzuführen.

Effizienz: Ihre Anliegen werden lösungsorientiert und zügig bearbeitet sowie fair bepreist.

Gesellschaftliches Engagement: Die Sparkasse Rhein-Maas wird ihr hohes Engagement in der Region fortsetzen und in Zukunft ausbauen. Wir unterstützen die örtliche Wirtschaft und sichern als großes Unternehmen die Basis für vielfältige finanzielle Leistungen. Hiervon profitieren unsere Kunden, die Bürgerinnen und Bürger, die Region sowie die kommunalen Träger.

Standorte / Kundennähe

Alle drei Hauptstellenstandorte werden für zentrale Bereiche weiter genutzt.

Die Sparkasse Rhein-Maas wird weiterhin ein flächendeckendes Netz an Geschäftsstellen und SB-Einrichtungen anbieten.

Zielsetzung ist, dass möglichst alle Kunden weiterhin von ihren bisherigen Ansprechpartnern begleitet werden.

Arbeitsplätze Fusionsbedingte Kündigungen werden ausgeschlossen. Eine mögliche Reduzierung von Arbeitsplätzen soll in den nächsten Jahren über die normale Fluktuation (z. B. Renteneintritt, Altersteilzeit usw.) erfolgen.
Spenden / Sponsoring

Wir werden uns auch weiterhin stark für die Region einsetzen. Die Weiterentwicklung liegt uns genauso am Herzen wie die Unterstützung von sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen. Unsere Aktivitäten sind auf die Stärkung des Standortes ausgerichtet und damit auf die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger, die in der Region leben. 

Die bestehenden Stiftungen der Sparkassen (Stiftungskapital insgesamt 5,3 Mio. €) bleiben mit ihren Zweckbestimmungen erhalten. 

Das Engagement in der Region gehört zum Kernanliegen auch der neuen Sparkasse.

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Behalte ich meine gewohnte Beraterin oder meinen gewohnten Berater in der Sparkasse?
Ja, Ihre persönliche Beraterin oder Ihr persönlicher Berater steht Ihnen unverändert zur Verfügung. Unser wichtigstes Ziel ist Ihre Zufriedenheit mit uns. Ein hohes Maß an Vertrauen zwischen Kunde und Berater zeichnet uns aus. Für uns gilt der Grundsatz, Veränderungen in der Beratung möglichst zu vermeiden und im Bedarfsfall so gering wie möglich zu halten.

Ändert sich die E-Mail-Adresse meines Beraters?
Es gilt die einheitliche Internetadresse www.sparkasse-rhein-maas.de. Dadurch ändern sich auch die E-Mail-Adressen unserer Mitarbeiter/innen. Grundsätzlich sind die Adressen nach folgendem Schema aufgebaut:

Name: Max Mustermann
E-Mail: Max.Mustermann@sparkasse-rhein-maas.de

Bis auf Weiteres leiten wir an die alten Adressen gerichtete E-Mails automatisch weiter.

Bleibt die Sparkasse vor Ort erhalten? 
Eine flächendeckende Präsenz im Geschäftsgebiet ist uns weiterhin sehr wichtig. Zusätzlich werden wir das Online-Angebot ausweiten.  

Öffnungszeiten

Wie sind die Öffnungszeiten der neuen Sparkasse / in den Geschäftsstellen? 
Die Öffnungszeiten in den einzelnen Geschäftsstellen bleiben, wie gewohnt, erhalten. Im Zuge des weiteren Zusammenwachsens der drei Sparkassen werden wir diese im Verlaufe des Jahres 2017 überprüfen.

Bei individuellem Beratungsbedarf vereinbaren wir mit Ihnen gerne einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten.

Bestehende Verträge und Geldanlagen

Gibt es Änderungen bei meinen bestehenden Verträgen, Dokumenten, Konditionen und Geldanlagen? 
Die neue Sparkasse Rhein-Maas ist die Rechtsnachfolgerin der drei Fusionssparkassen „Stadtsparkasse Emmerich-Rees“, „Sparkasse Kleve“ und „Sparkasse der Stadt Straelen“ und tritt in alle vertraglichen Vereinbarungen mit Ihnen unverändert ein.

Für Sie ändert sich daher zum jetzigen Zeitpunkt nichts. Ihre aktuelle Kontonummer behält bis auf Weiteres ihre Gültigkeit. Sollten zu einem späteren Zeitpunkt Änderungen erforderlich werden, informieren wir Sie rechtzeitig darüber.

Was passiert mit meinem Freistellungsauftrag?
 Sollten Sie nur einen Freistellungsauftrag erteilt haben, behält dieser seine Gültigkeit. Sofern Freistellungsaufträge in zwei oder sogar drei der bisherigen Sparkassen hinterlegt sind, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Werden sich durch die Fusion Preise und Konditionen ändern?
Änderungen der Preise und Konditionen erfolgen zum Fusionszeitpunkt nicht. Eine faire und marktgerechte Bepreisung unserer Dienstleistungen und Produkte ist unser erklärtes Ziel.

Rund um das Online-Banking

Ich nehme am Online-Banking teil. Ändert sich für mich etwas? 
Nein! Sie können sich, wie gewohnt, auf der Ihnen bekannten Internetseite oder über die Sparkassen-App anmelden.

Ändern sich meine Zugangsdaten für das Online-Banking? 
Sie behalten Ihre Zugangsdaten. Falls für Sie persönlich Änderungen erforderlich sind, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Konten, Karten und Service

Behalte ich meine Kontonummer? 
Die Kontonummern bei der Sparkasse Kleve bleiben unverändert. Insbesondere durch die Änderung der IBAN wird es ab Herbst 2017 bei den Kontonummern der Sparkassen Emmerich-Rees und Straelen zu Änderungen kommen. Sollten Sie hiervon betroffen sein, werden wir Sie rechtzeitig hierüber informieren.

Bleiben meine Daueraufträge und Einzugsermächtigungen bestehen? 
Alle Daueraufträge und Einzugsermächtigungen bleiben unverändert gültig. Eventuell notwendige technische Anpassungen nehmen wir für Sie vor.

Kann ich in allen Geschäftsstellen der neuen Sparkasse Geld von meinem Girokonto abheben? 
Sie können an allen Geldautomaten der Sparkassen in Deutschland kostenfrei Bargeld mit Ihrer SparkassenCard erhalten. Bei Barauszahlungen ohne SparkassenCard wenden Sie sich bitte an eine Geschäftsstelle Ihrer bisherigen Sparkasse.

Kann ich Überweisungen in jeder Sparkassen-Geschäftsstelle tätigen? 
Selbstverständlich können Sie Überweisungen an den SB-Terminals der drei Fusionssparkassen erfassen; darüber hinaus auch bei vielen Sparkassen deutschlandweit.

Kann ich in allen Geschäftsstellen Einzahlungen vornehmen? 
Bis zur technischen Fusion (Zusammenführung der Datenbestände aus allen drei „Althäusern“, voraussichtlich im Oktober 2017) können taggleiche Einzahlungen nur in den Geschäftsstellen der jeweiligen „Althäuser“ vorgenommen werden.

Kann ich in allen Geschäftsstellen Kontoinformationen abfragen? 
Bei Fragen rund um Ihr Konto wenden Sie sich, wie gewohnt, an Ihre bisherige Geschäftsstelle. Hier können Sie auch Ihre persönlichen Daten ändern.

Was passiert mit meiner SparkassenCard, Mastercard, VisaCard? 
Die Karten bleiben ohne Einschränkung gültig und einsetzbar. Ein erforderlicher Austausch der Karten erfolgt zum angegebenen Fälligkeitsdatum - wie bisher auch. Ihre Geheimzahl ändert sich nicht.

Informationen für Selbständige und Gewerbetreibende

Engagiert sich die Sparkasse Rhein-Maas auch weiterhin für den Mittelstand? 
Ja, die Sparkasse Rhein-Maas sieht sich als strategischer und langfristiger Partner für mittelständische Unternehmen in unserem Geschäftsgebiet. Unser Ziel ist es, Unternehmen mit innovativen Leistungen und Lösungen zu stärken. Für eine Standortsicherung der gesamten Region unterstützen wir aktiv die Struktur- und Wirtschaftsförderung.

Behalte ich als Firmenkunde oder Gewerbekunde meinen gewohnten Ansprechpartner? 
Ja, grundsätzlich ist Ihre bisherige Beraterin oder Ihr bisheriger Berater weiterhin für Sie da.

Meine Kontonummer steht auf den Geschäftspapieren. Muss ich diese ändern? 
Die Inhaber von Geschäftsgirokonten der drei Fusionssparkassen können Ihre Rechnungs- und Briefvordrucke mit der bisherigen Kontonummer und der alten Bankleitzahl (IBAN/BIC) bis zur technischen Fusion – voraussichtlich im Oktober 2017 – aufbrauchen. Über die erforderlichen Anpassungen werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Cookie Branding
i